Erdbeeren

Sonnentunnel für eine zeitige Erdbeerernte

Erdbeeren von Pauls BauernhofSeit dem Jahr 2011 haben wir begonnen, einen Teil unserer Erdbeerfelder mit einem Sonnentunnel zu überspannen. Die Erdbeeren wachsen wie gewohnt weiterhin in unserem nährstoffreichen Lößlehmboden auf Foliendämmen. Im Winter werden sie zusätzlich mit einem leichten Vliestuch abgedeckt, um die strengem Winterfröste abzuschwächen. Als Sorte bauen wir in unserem Sonnentunnel die Früherdbeere „Clery“ an. Dieses Verfahren ist in der Region Wiesbaden/Frankfurt einzigartig und sehr aufwendig.
Mit dieser Anbaumethode möchten wir Ihnen noch früher die ersten Wallauer Erdbeeren anbieten. So konnten Sie schon Mitte April unsere leckeren Früchte genießen.

Bewässerung

Erdbeeren von Pauls Bauernhof

Um eine gute Erdbeerqualität zu gewährleisten, müssen die Erdbeerpflanzen immer optimal mit Wasser versorgt werden. Paul´s Bauernhof hat auf allen Erdbeerfeldern die so genannten Tropf-Schlauch-Bewässerung verlegt. Dabei wird mit einer speziellen Erdbeer-Pflanzmaschine direkt unter die Wurzeln der Erdbeerpflanzen etwa 15 cm unter der Erde ein Tropfschlauch verlegt. Der Tropfschlauch versorgt die Erdbeerpflanzen mit Wasser und Nährstoffen, ohne dass hierbei Wasser- und Nährstoffverluste entstehen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass kostbares Wasser äußerst sparsam verwendet werden kann, da es nicht mehr verdunstet. Genauso sparsam können die direkt an den Wurzeln verteilten Pflanzennährstoffe eingesetzt werden. Diese umweltbewusste Bewässerungstechnik wurde für die kargen Wüstenböden Israels entwickelt. Auf den heimischen Erdbeerfeldern von Paul´s Bauernhof wurden dafür bisher rund 150 km Tropfschlauch mit einer Spezialmembran verlegt.